Innovieren wie ein Startup

Erlernen Sie an einem Tag die Grundlagen digitaler Innovation mit Trainern, die viele Startups gegründet haben und regelmäßig mit Innovationsabteilungen und Acceleratoren wie dem Launchpad (Google), Wayra (Telefonica), Spacelab (Mediamarkt-Saturn) oder dem The Lab (Münchner Rück) arbeiten

In diesem zertifizierten Tageskurs erlernen Sie

die erprobten Prozesse und Methoden der Innovations- und Startup-Welt nachzuvollziehen um sich selbst und Ihr Unternehmen weiterzuentwickeln:

ein Tag – im Startup-Umfeld – mit erfahrenen Gründern – sofort anwendbare Methoden

Innovative Projekte entstehen immer unter großer Unsicherheit. Deshalb ist in den ersten 100 Tagen eine andere Herangehensweise notwendig, als sie in etablierten Organisationen üblich ist. Die gängigen Methoden der Startup Welt geben dort Struktur für Gedanken und Prozesse.

Was verbirgt sich hinter vielzitierten Startup Begriffen wie „lean und agil“, „design thinking“, „business model canvas“, „entrepreneurship“ oder „accelerator“? Wie lassen sich diese erprobten Konzepte und Werkzeuge in der Praxis einsetzen und wie ordnen sie sich zu einem Gesamtbild „Digitale Innovation“

Klicken Sie hier um die Kursdetails zu sehen

Trainingsdetails

Das erfahrene Trainerteam führt sie in drei Schritten durch einen interaktiven Tag. 

Einleitung: Von Siedlern und Pionieren

Sie erfahren was Startups mit Innovations-Projekten in bestehenden Organisationen gemeinsam haben und warum diese Ideen in frühen Phasen mit klassischen Projektmanagement-Methoden schwer zu managen sind.

Hauptteil: Von Null bis zum erfolgreichen Markteintritt

Anhand etablierter Methoden lernen Sie, wie Sie in fünf Schritten in Ihrer Organisation Ideen entwickeln, evaluieren und umsetzen können

1. Ideengenerierung (intern & extern), Bewertung und Priorisierung
2. Entwicklung der kundenorientierten Konzept-Architektur („Design Thinking“)
3. Schrittweise Validierung der risikoreichsten Elemente des Konzeptes („Lean Startup“)
4. Schlanke und dynamische Startup-Arbeitsweise zum Markteintritt („Agile project management“)
5. Rapides Wachstum nach erfolgreichem Markteintritt  („Scaling Lean“)

Ausblick: Kultur, Prozesse und Wandel

Sie erfahren, wie Innovationsprojekte in Form von Acceleratoren, Inkubatoren bzw. digitalen Einheiten erfolgreich in einer Organisation verankert werden können und welche Ansätze sich  für das individuelle Unternehmensziel am besten bewährt haben.

Nach diesem Tag haben Sie das Gesamtbild eines digitalen Innovationsprozesses kennengelernt und bereits einige gängige Methoden der Startup-Welt angewandt. Damit erwerben Sie das Handwerkszeug und die Inspiration, sich selbst und Ihr Unternehmen in Zeiten des Wandels weiterzuentwickeln.

Ihr Trainerteam innoviert mit Startups und großen Organisationen

Build. Conquer. Repeat.

Die beiden Trainer sind erfahrene Startup Gründer und Coaches von Innovationsprojekten innerhalb großer Organisationen.

  • Christopher Waldner
    Christopher Waldner TRAINER

    Ihr Dozent ist Christopher Waldner. Seit fast 10 Jahren gründet der Wirtschaftsinformatiker, Scrum Master, Online Marketing Manager (IHK), Trainer (JCI) und Projektmanager (incl. Design Thinking, Stanford University) digitale Startups (Vetstage, Tierheimhelden, etc.). Im Zuge der Veräußerung eines seiner Unternehmen an die Allianz Gruppe hat er seine Begeisterung für Innovation in große Organisationen entdeckt. Seine Expertise ist die Durchführung von digitalen Innovationsprojekten, u.a. als Coach im Digital Lab der Münchner Rückversicherung.

Nächster Termin

Wann: 03.02.2017

Wo: München, Innovationsschmiede Mantro GmbH
Kosten: 1235€ (netto) / Teilnehmer
Begrenzte Plätze: Maximal 10 Teilnehmer

Der Abschluss der Buchung erfolgt nach Klick auf den Button über die Plattform „Eventbrite“. Codes können dort eingelöst werden.

Keine Zeit?
Wir informieren Sie per E-Mail über kommende Termine